Reitertreffen Günau, 21.Mai 2016

25.05.2016, mit Fotogalerie

Die Reiterinnen des URV Grünau konnten am heimischen Hof wieder zahlreiche Erfolge erzielen.

Reitertreffen Günau, 21.Mai 2016

Der Wettergott meinte es am vergangenen Wochenende wieder gut mit uns. Bei strahlendem Sonnenschein und angenehmen Temperaturen, anders als bei der Turniervorbereitung, begann das Reitertreffen am Samstag mit den Dressurprüfungen. 9 Starterinnen aus unserem Verein, darunter einige Turnierneulinge, konnten tolle Erfolge erreiten.

Linda Schönleitner erreichte mit Achat in der Einlaufdressur den hervorragenden 1. Platz., Julia Bittendorfer, die zum ersten Mal überhaupt an einem Turnier teilnahm, konnte im selben Bewerb den tollen 7. Platz erreiten. In der darauffolgenden Dressurprüfung Kl.E waren wieder einige Grünauerinnen am Start. Darunter noch mehr Youngstars, sowohl Pferd als Reiter. Julia Geier ließ sich durch etwas Nervosität nicht beirren und erritt mit ihrem Pferd Starfire den sehr guten 4. Platz. Julia Bittendorfer, wieder auf Fabiell, konnte den 6. Platz erreichen. Linda Schönleitner fand sich mit Achat diesmal auf Platz 7 wieder. Weiters ging Tina Wittmann mit Avalon an den Start. Sie erritten den 16. Platz beim ersten gemeinsamen Auftritt. Birgit Lankmaier auf ihrer Jungstute Flower Power, welche sich während der Prüfung sehr gelassen zeigte, erreichte beim ersten gemeinsamen Turnier den 12. Platz.. Das Podest war fest in Grünauer Hand. Auf Platz 1, zurück aus der Babypause, sowohl Laura Stadler als auch ihr Pferd Night Lady. Ebenfalls "Jungmutter" Usmira konnte mit ihrer Reiterin Bernadette Drack den 3. Platz ergattern. Bei der Dressur Kl. A erreichte Birgit Lankmaier mit ihrer Ronja den 5. Platz, Anja Teich und Anett erritten sich den 14. Platz. In diesem Bewerb war das Ergebnis von Petra Götzendorfer und Nagano das Beste für Grünau, sie erreichten den fabelhaften 4. Platz. Beim Mannschaftsergebnis konnte das Team Grünau, bestehend aus Petra, Anja und Birgit, mit dem 3. Platz ebenfalls sehr zufrieden sein.

Am Nachmittag starteten nach einer kurzen Mittagspause um 14. Uhr die sehr spannenden Spring- und Crossbewerbe. Und auch hier können sich die Ergebnisse unserer Grünauer Reiterinnen wirklich sehen lassen! In der Springprüfung Klasse E schafften Bernadette Drack und ihre Usmira es mit 0 Fehlerpunkten auf den super 3. Platz, Tina Wittmann belegte mit Avalon, ebenfalls mit 0 Fehlern, den 4. Platz. Auch in diesem Bewerb ist das Ergebnis von Birgit Lankmaier und Flower Power besonders erfreulich, denn sie erreichten nach einer nur kurzen gemeinsamen Eingewöhnungsphase den sehr guten 9. Platz mit 0 Fehlerpunkten, worauf sie sehr stolz sein können.Im folgenden Bewerb, dem Crossbewerb Klasse E, holten sich Laura Stadler und Night Lady mit dem einzigen 0-Fehlerritt den tollen 1. Platz. Besonders erfreulich sind die Ergebnisse aus der Springprüfung Klasse A. Hier wurden alle 3 Platzierungen von unseren Reiterinnen errungen. Auf Platz 1  Petra Götzendorfer, knapp dahinter auf dem 2. Platz Laura Stadler, den 3. Platz erreichte  Anja Teich. Der letzte Springbewerb, nämlich der Crossbewerb Kl.A, wurde ebenfalls von den Grünauer Reiterinnen dominiert. Hier setzte sich Birgit Lankmaier mit ihrem Avalon an die Spitze, dicht gefolgt von Petra Götzendorfer und Nagano.

Lange Rede kurzer Sinn, dieser Turniertag war ein weiterer Beweis des Könnens unserer Reiterinnen und ihrer Pferde und eine sehr gelungene Fortsetzung der Turniersaison 2016. Wir können stolz auf diese hervorragenden Ergebnisse sein und wünschen unseren Mädls eine weiterhin so erfolgreiche Saison.

Ergebnisse:

Bewerb 01 (Einlaufdressur)

Bewerb 02 (Dressur Klasse E)

Bewerb 03 (Dressur Klasse A)

Bewerb 04 (Dressur Mannschaft)

Bewerb 05 (Springen Klasse E)

Bewerb 06 (E Cross)

Bewerb 07 (Springen Klasse A)

Bewerb 08 (A Cross)